Höchste Produktesicherheit

UFA-Futter wird vor dem Expandierprozess im Langzeitkonditioneur hygienisiert. Dadurch werden pathogene Keime wie Colibakterien, Salmonellen oder Schimmelpilze abgetötet. Dies erhöht die Produktesicherheit in Bezug auf den Krankheitsdruck und auf die Produktequalität. Grafik 1 und 2 zeigen Untersuchungen von UFA, in welchen der Hefen- und Schimmelpilzgehalt des Legehennenfutters vor und nach der Hygienisierung gemessen wurde. Der Hygienisierungsprozess tötete jegliche Hefen und Schimmelpilze ab. 

Salmonellen

Das Futter muss beim Verzehr durch die Tiere absolut salmonellenfrei sein. Denn mit Salmonellen kontaminiertes Futter würde ein Infektionsrisiko für die Tiere bedeuten und kann über die Milch, die Eier oder das Fleisch an den Menschen weitergegeben werden, was schwerwiegenden Folgen nach sich zieht.

Jedes Jahr werden von der Forschungsanstalt Agroscope Liebefeld-Posieux (ALP) amtliche Futtermittelkontrollen durchgeführt. Im Jahr 2020 waren dies 55 Salmonellenproben, welche alle negativ ausgefallen sind. UFA setzt viel Wert auf die Produktesicherheit: 2020 wurden nebst den vorgeschriebenen amtlichen Proben 359 zusätzliche freiwillige Futterproben und 188 Prozessproben (Proben während Produktionsprozess) auf Salmonellen untersucht und alle waren negativ. 

Einfluss auf Vitamin-Gehalt?

Die Hitze, welche im Langzeitkonditioneur sowie im Expander auf das Futter einwirkt, kann einen Einfluss auf die Stabilität von Zusatzstoffen haben. Hitzeempfindliche Zusatzstoffe werden deshalb nach der Hygienisierung oder in einer hitzestabilen Form beigegeben. Frühere internationale Versuche, wie auch Versuche der UFA zeigen, dass sich der ganze Prozess von der Hygienisierung, dem Expander sowie das Pressen nicht negativ auf den Vitamin-Gehalt des Futters auswirken. Grafik 3 zeigt einen Versuch, der zeigt, dass sich der Vitamin E Gehalt vor der Hygienisierung, vor der Presse (=Nach dem Expander) sowie nach der Presse kaum verändert.

Image
Grafik 1 Hefen

Grafik 1 Hefen

Image
Grafik 2 Schimmelpilze

Grafik 2 Schimmelpilze

Image
Grafik 3 Vitamin E

Grafik 3 Vitamin E

UFA AG
Byfangstrasse 7
3360 Herzogenbuchsee

+41 58 434 11 00

marketing@ufa.ch

 

Standorte

Zum UFA-Shop(ohne Anmeldung)

 

UFA-Shop für Grossmengen

Passwort vergessen      Kunden Registration

 

Bestellungen ab 2 Paletten oder 2t lose

UFA-Bestellbüro Herzogenbuchsee

+41 58 434 11 11   bestellung@ufa.ch

LANDI-Standorte