Mineralstoffversorgung bei Kleinwiederkäuern

Kümmern, stumpfes Haarkleid, schlechte Fruchtbarkeit – Mängel an Mineralstoffen, Spurenelementen oder Vitaminen haben bei Kleinwiederkäuern viele Gesichter. Während die Muttertiere manchmal noch keine Symptome zeigen, kommen die Jungen bereits unterversorgt zur Welt und entwickeln sich schlecht.

Natrium

Aufgrund der tiefen Gehalte im Grundfutter muss Natrium ergänzend angeboten werden. Mangelt es den Kleinwiederkäuern an Natrium, schwindet ihr Appetit, sie fressen und leisten weniger. Auch gesundheitliche Störungen und Fruchtbarkeitsprobleme können auftreten.

Kalzium und Phosphor

Bei hochtragenden Schafen, vor allem aber auch bei Ziegen kann es an Kalzium fehlen, weil grosse Mengen für den Knochenaufbau der Jungtiere verwendet werden. Tiere mit akutem Kalziummangel haben Bewegungsstörungen oder liegen fest (Milchfieber). Wenn Kleinwiederkäuer an Rachitis erkranken, hängt das eventuell ebenfalls mit einem Mangel an Kalzium und/oder Phosphor zusammen. Rachitis entsteht aufgrund eines Ungleichgewichts zwischen der Mineralstoffaufnahme über den Darm und der Ausscheidung via Nieren.

Magnesium

Im Frühjahr und Spätherbst ist die Magnesiumversorgung das Hauptthema. Zu diesen Zeitpunkten enthält das Weidegras geringere Gehalte an diesem wichtigen Mineralstoff. Neben Weidetetanie können bei einem Magnesiummangel auch Fruchtbarkeitsstörungen auftreten. Vor allem Spurenelemente und Vitamine Soweit der Teil zu den Mineralstoffen. Wenn es um die Wirkstoffversorgung geht, deckt Wiesenfutter aber vor allem den Bedarf an Spurenelementen und Vitaminen nicht. Zu den wichtigsten Spurenelementen gehören Zink (Proteinstoffwechsel, Hautbildung) und Selen (Schilddrüsenstoffwechsel).

Zink

Hautkrankheiten können mit einem Mangel an Zink und Vitamin A zusammenhängen. Ein Zinkmanko begünstigt darüber hinaus Kümmern, Wollausfall, Störungen im Hornwachstum und vermindert die Fruchtbarkeit von Böcken. Denn Böcke benötigen mehr Zink als weibliche Tiere. Häufig tritt bei Zwergziegen ein Zinkmangel auf, da diese einen überdurchschnittlichen Bedarf aufweisen.

Selen

Selen und Vitamin E ergänzen oder ersetzen sich gegenseitig. Im Raufutter liegen die Selenwerte in der Schweiz meist unter der Nachweisgrenze. Ein angeborener Mangel führt zu Totgeburten und lebensschwachen Jungtieren. Später begünstigt ein Selenmanko unter anderem Krämpfe und Festliegen.  

Mineralstoffe für Ziegen

Damit wir Ihnen unsere Futterpalette vorstellen können, wählen Sie Ihre Region, in welcher Sie wohnen. Besten Dank.

UFA-Beratungsdienst

  • Mittelland Tel. 058 434 10 00
  • Zentralschweiz Tel. 058 434 12 00
  • Ostschweiz Tel. 058 434 13 00
  • Westschweiz Tel. 058 434 09 00

Produkte

Bezeichnung Name Struktur des Futters
CAKE BLOC Magnesium Magnesiumreich Leckschale
CAKE BLOC Natur Herbaplus Mit antiparasitärem Kräutermix Leckschale
CAKE BLOC Weide Herbaplus Kalzium-Phosphor 2:1 Leckschale
MINEX 976 Mineralfuttermittel expandiert, Biotin, IPS, QM Aktion Expandat
MINEX 977 Immunity Mineralfuttermittel expandiert, ausgewogen, IPS, QM Aktion Expandat
UFA 193 BIOTIN IPS, QM Mineralfuttermittel phosphorreich Aktion gemahlen / Expandat gebrochen
UFA 195 IPS, QM Mineralfuttermittel ausgewogen Aktion gemahlen / Expandat gebrochen
UFA 293 Natur, IPS, QM, Mineralfuttermittel, phosphorreich gewürfelt Aktion Würfel 3 / 4 mm
UFA 295 Natur IPS, QM, Mineralfuttermittel ausgewogen, gewürfelt Aktion Würfel 3 / 4 mm
UFA 999 (12 kg) biokompatibel, IPS, QM, Leckschale für alle Wiederkäuer (12 kg) Leckschale
UFA 999 (20 kg) biokompatibel, IPS, QM, Leckschale 20 kg Leckschale
UFA Sel-Bloc Mineralleckstein Universal Leckstein
UFA-Himalaya-Salzleckstein Premium-Kristallsalz Leckstein
UFA-Mineralleckstein Für Kälber und Ziegen Leckstein
Bezeichnung
CAKE BLOC Magnesium
Name
Magnesiumreich
Struktur des Futters
Leckschale
Bezeichnung
CAKE BLOC Natur Herbaplus
Name
Mit antiparasitärem Kräutermix
Struktur des Futters
Leckschale
Bezeichnung
CAKE BLOC Weide Herbaplus
Name
Kalzium-Phosphor 2:1
Struktur des Futters
Leckschale
Bezeichnung
MINEX 976
Name
Mineralfuttermittel expandiert, Biotin, IPS, QM
Struktur des Futters
Expandat
Bezeichnung
MINEX 977
Name
Immunity Mineralfuttermittel expandiert, ausgewogen, IPS, QM
Struktur des Futters
Expandat
Bezeichnung
UFA 193 BIOTIN
Name
IPS, QM Mineralfuttermittel phosphorreich
Struktur des Futters
gemahlen / Expandat gebrochen
Bezeichnung
UFA 195
Name
IPS, QM Mineralfuttermittel ausgewogen
Struktur des Futters
gemahlen / Expandat gebrochen
Bezeichnung
UFA 293
Name
Natur, IPS, QM, Mineralfuttermittel, phosphorreich gewürfelt
Struktur des Futters
Würfel 3 / 4 mm
Bezeichnung
UFA 295 Natur
Name
IPS, QM, Mineralfuttermittel ausgewogen, gewürfelt
Struktur des Futters
Würfel 3 / 4 mm
Bezeichnung
UFA 999 (12 kg)
Name
biokompatibel, IPS, QM, Leckschale für alle Wiederkäuer (12 kg)
Struktur des Futters
Leckschale
Bezeichnung
UFA 999 (20 kg)
Name
biokompatibel, IPS, QM, Leckschale 20 kg
Struktur des Futters
Leckschale
Bezeichnung
UFA Sel-Bloc
Name
Mineralleckstein Universal
Struktur des Futters
Leckstein
Bezeichnung
UFA-Himalaya-Salzleckstein
Name
Premium-Kristallsalz
Struktur des Futters
Leckstein
Bezeichnung
UFA-Mineralleckstein
Name
Für Kälber und Ziegen
Struktur des Futters
Leckstein