Zurück zur Übersicht

UFA Boli-Start

Bolus IPS, QM, zur Milchfieber-Prophylaxe (16 St. à 100 g)

Die Folgen von Milchfieber sind nicht zu unterschätzen und machen die Kuh anfällig für weitere Stoffwechselkrankheiten wie Gebärmutterentzündung. Labmagenverlagerung und Ketose. UFA Boli-Start versorgt die Kalberkuh mit ausreichend Kalzium und Phosphor. Die leichtlöslichen Kalziumquellen wirken schnell. So kann einem akuten Kalziummangel vorgebeugt werden. Das enthaltene Vitamin D3 unterstützt zusätzlich die Kalziummobilisation aus den Knochen.

Bezeichnung Wert Einheit
Kalzium 22.5 %
Phosphor 5 %
Magnesium 0.7 %
Natrium 0 %
Bezeichnung
Kalzium
Wert
22.5
Einheit
%
Bezeichnung
Phosphor
Wert
5
Einheit
%
Bezeichnung
Magnesium
Wert
0.7
Einheit
%
Bezeichnung
Natrium
Wert
0
Einheit
%

Einsatz

2 Boli vor dem Abkalben
2 Boli direkt nach dem Abkalben
Falls erforderlich nach 6-12 Stunden nochmals 2 Boli verabreichen und nach 24 Stunden nochmals.
Einsatz gemäss Empfehlung UFA-Beratungsdienst.
Stellt die Versorgung von Mengenelementen und Viehsalz nicht sicher.
Verwenden Sie einen geeigneten Bolusapplikator.
Achten Sie darauf, die Atemwege nicht zu behindern.

Eingeber: UFA Boli-Lance Start, Art-Nr.: 5196199, erhältlich in Ihrer LANDI

Vorteile

  • Verringert die Gefahr von Milchfieber
  • Enthält leichtlösliche Kalziumquellen für schnelle Ca-Versorgung
  • Versorgt die Kuh zusätzlich mit Phosphor
  • Vitamin D3 fördert die Kalziummobilisation aus den Knochen

Struktur

Bolus

Bestellinformationen

Karton:16x100g
Palettgrösse (kg):-
Mindestbestellmenge:1 Karton
Im Online Shop kaufen Im Online Shop kaufen In Ihrer LANDI kaufen

Bestellung per Telefon *

Bestellung 3360 Herzogenbuchsee *
Telefon: 058 434 11 11
Mail: bestellung@ufa.ch

Bestellung 1070 Puidoux *
Telefon: 058 434 09 00
Mail: ufa.commande.pui@ufa.ch


Bestellung per Mobileshop

zum Mobileshop