Top-Angebote

UFA-Rumilac

Sicherheit zur Weidezeit

UFA-Rumilac für den Start in die Grünfuttersaison

  • Stabilisiert die Verdauung
  • Verbessert die Kotkonsistenz
  • Verringert das Blährisiko
  • Beste Fressbarkeit
  • Sojafrei

Rabatt Fr. 15.–/100 kg bis 30.04.21

Praxiserfolge

Von IP-Suisse zu Bio

Vor 16 Jahren hat Christophes Vater mit der Schweinehaltung begonnen und einen Maststall für 800 IP-Suisse Schweine gebaut. Die Umstellung auf die biologische Produktion erfolgte vor vier Jahren. Baulich musste nicht viel angepasst werden, denn der Auslauf war dank der Labelproduktion bereits vorhanden. Christophe ist froh über den Entscheid, auf Bio umgestellt zu haben. Sie haben sich schon lange zuvor darüber Gedanken gemacht und wagten den Schritt, als auch der Zuchtbetrieb auf Bio umstellte. «Mir gefällt die Philosophie im Bio und ich schätze es, dass unserer Arbeit wieder mehr Wert gegeben wird», so Christophe.

Mehr

Daten werden genutzt

Die Rinder erhalten eine Mischung, die aus 70 Prozent Grassilage, zehn Prozent Dürrfutter und 20 Prozent Maissilage besteht. Hinzu kommen das Proteinkonzentrat für die Grossviehmast UFA 129, Mineralstoffe und Viehsalz. Um die Fütterung und die Zunahmen der Rinder zu überprüfen, werden die Tiere vier Mal jährlich gewogen. Ab einem Lebendgewicht von 150 kg nehmen die Rinder im Durchschnitt pro Tag ein Kilogramm zu.

Mehr

News

AlimEX – UFA-Futter ist expandiert!

 

Der Begriff AlimEX bedeutet: UFA-Mischfutter ist expandiert. Unabhängig von der Struktur, auch die Würfel!...

Mehr

Das sind unsere Gewinner des AlimEX-Wettbewerb zum UFA 874 PROFI

Jeden Monat gibt es tolle Preise zu gewinnen und du nimmst automatisch an der...

Mehr

Es ist ein Meilenstein für das Soja Netzwerk: Europa hat Brasilien als primäres Produktionsgebiet von Futter-Soja für die Schweizer Tierproduktion...

Mehr

Filme

UFA 393 securo

UFA top-form

AlimEX - sicher mehr Wert

UFA 874 PROFI