Zurück zur Übersicht

UFA 301

Ferkelmilch, Sack à 10 kg, CNf, IPS, QM

Die Startphase ist grundlegend für die Entwicklung eines Ferkels. Lebensschwache Ferkel mit einem geringen Geburtsgewicht benötigen spezielle Aufmerksamkeit. Sie nehmen weniger Milch auf und sind dadurch geschwächt und krankheitsanfällig. Durch den Einsatz von UFA 301 Ferkelmilch können schwache Ferkel vitalisiert und Abgangsverluste sowie Leistungseinbussen reduziert werden. Bei grossen Würfen und/oder Erstlingssauen kann zudem die Muttersau entlastet werden.

  • UFA 301 Sack
  • UFA 301 Sack

Einsatz

  • Während der ersten 2 Tage 150 g Ferkelmilchpulver pro Liter Wasser, anschliessend 250 g pro Liter.
  • Mit 60°C heissem Wasser anrühren und mit 40 bis 42°C vorsetzen.
  • UFA 301 ist kein Ersatz für die Kolostralmilch
  • Geeignet für die Handtränke sowie für Ferkelmilchautomaten 

  • Ab dem 4. Tag zusätzlich UFA 302 Prestarter trocken zur freien Aufnahme vorsetzen.
  • 10 Tage vor dem Absetzen schrittweise auf UFA 304 piccolo umstellen

Vorteile

  • Stellt optimale Nährstoffversorgung unter der Muttersau sicher.
    • Zu wenig Milch bei der Muttersau
    • Entlastung von Erstlingssauen
    • Krankheit der Muttersau
    • Grosse Würfen
    • Lebensschwachen Ferkeln
  • Milchersatz beim Tod der Muttersau
  • Ergänzung von Ferkelfutter bei leichten Absetzferkeln

Struktur

Pulver

Bestellinformationen

Sack:10 kg
Palettgrösse (kg):600 kg
Mindestbestellmenge:1 Sack
Im Online Shop kaufen Im Online Shop kaufen In Ihrer Landi kaufen

Bestellung per Telefon

Herzogenbuchsee
Tel. 058 434 11 11
Fax 058 434 11 20