Zurück zur Übersicht

UFA 250-7

IPS, QM Ergänzungsfutter für Milchvieh

Schwer verdauliche Rationen haben oft zu wenig Pektine, Hemizellulose und Zellulose. Der Mangel an verdaulichen Zellwänden führt zu ungenügender Pansenaktivität. Rationen mit einen RP-Manko und mit viel ADF oder ADL sollten deshalb mit UFA 250-7 ergänzt werden.

  • UFA 250-7
Bezeichnung Wert Einheit
Rohprotein 240 g/kg
Rohfaser 85 g/kg
APDE 145 g/kg
APDN 175 g/kg
NEL 6.7 MJ/kg
Bezeichnung
Rohprotein
Wert
240
Einheit
g/kg
Bezeichnung
Rohfaser
Wert
85
Einheit
g/kg
Bezeichnung
APDE
Wert
145
Einheit
g/kg
Bezeichnung
APDN
Wert
175
Einheit
g/kg
Bezeichnung
NEL
Wert
6.7
Einheit
MJ/kg

Einsatz

  • Zu älterem Gras und Heu oder Silage
  • Bei langsam fermentierbaren Rationen bzw. hohen ADF- und ADL-Gehalten
  • 1 kg deckt den Bedarf für 2.9 kg Milch nach APD und 2.1 kg Milch nach NEL
  • 1.0 bis 5.0 kg pro Tier und Tag

Vorteile

  • Enthält viel verdauliche Zellwände wie Pektine und Hemizellulose
  • Erhöht die Verdaulichkeit der Gesamtration und verbessert damit die Milchleistung und die Milchinhaltsstoffe
  • Fördert die Pansenmikroben und damit die Panseneffizienz
  • Mineralisiert und Vitaminiert
  • Eignet sich sehr gut als Lockfutter beim automatischen Melksystem

UFA 250-7 ergänzt schlecht verdauliches Raufutter mit wenig Rohprotein

Struktur

Würfel 4 mm

Bestellinformationen

Lieferung lose:ab 2 t
Sackgrösse (kg):30
Palettgrösse (kg):810
Mindestbestellmenge:810 kg
Im Online Shop kaufen Im Online Shop kaufen In Ihrer Landi kaufen

Bestellung per Telefon

Herzogenbuchsee
Tel. 058 434 11 11
Fax 058 434 11 20