Zurück zur Übersicht

UFA 246 PRIMA

PRIMA IPS, QM Ergänzungsfutter für Rindvieh

Der limitierende Faktor für die Milchproduktion ist bei Hochleistungskühen meist die Glucose. Die Kennzahl GN (Glukogene Nährstoffe) zeigt, ob effektiv zu wenig Glukose zur Verfügung steht. Vor allem Rationen welche keine oder nur wenig Maisprodukte enthalten, weisen oft ein Manko an GN auf. Daraus resultiert eine ungenügende Energiebilanz und nicht ausgeschöpftes Milchproduktionspotenzial.

  • UFA-Mischfuttersack
Rabatt
Bezeichnung Wert Einheit
Rohprotein 90 g/kg
Rohfaser 15 g/kg
APDE 90 g/kg
APDN 70 g/kg
NEL 7.8 MJ/kg
Bezeichnung
Rohprotein
Wert
90
Einheit
g/kg
Bezeichnung
Rohfaser
Wert
15
Einheit
g/kg
Bezeichnung
APDE
Wert
90
Einheit
g/kg
Bezeichnung
APDN
Wert
70
Einheit
g/kg
Bezeichnung
NEL
Wert
7.8
Einheit
MJ/kg

Einsatz

  • 1 bis 4 kg je Kuh und Tag
  • Zu Dürrfutter Rationen oder Rationen mit wenig Maissilage
  • Bei einem Mangel an Bypass Stärke
  • Bei Rationen welche viel SFKH ausweisen
  • Anstelle von Trockenmais oder anderen Maisprodukten

Vorteile

  • Verfügt über einen sehr hohen Maisanteil
  • Enthält sehr viel Glukogene Nährstoffe
  • Futter mit sehr viel Bypass Stärke
  • Enthält wenig SFKH
  • Expandiertes Würfelfutter
  • Ohne Soja

Struktur

Würfel 4 mm

Bestellinformationen

Lieferung lose:ab 2 t
Sackgrösse (kg):30
Palettgrösse (kg):810
Mindestbestellmenge:30 kg

Aktion

Vom 20.01.2019 bis 01.03.2019.

Rabatt Fr. 3.–/100 kg

Im Online Shop kaufen Im Online Shop kaufen In Ihrer Landi kaufen

Bestellung per Telefon

Herzogenbuchsee
Tel. 058 434 11 11
Fax 058 434 11 20