Spezifische Trutenmastfutter verfügbar

Truten stellen besondere Ansprüche an die Fütterung. UFA bietet deshalb ein Futtersortiment extra für Truten an. UFA-Trutenmastfutter enthält Vorbeugemittel gegen Kokzidiose. Das Futter wird den Tieren zur freien Verfügung vorgelegt.

Im Kleinbetrieb mit Mast ab der 6./8. Alterswoche wird UFA 683 Alleinfutter angeboten. Der Futterverbrauch von der 6. bis zur 14. Alterswoche beträgt ungefähr 14 kg pro Henne und 20 kg pro Hahn. Ab der 15. Alterswoche kann mit zirka 2.5 kg (UFA 685 Alleinfutter für Truten, Ausmastfutter) pro Tier und Woche gerechnet werden.